Staffel holt Titel und Quali

Am Samstag, den 25.01. fanden die NRW Jugendhallenmeisterschaften in der neu renovierten Helmut Körnig Halle in Dortmund statt. Auf den neuen 6 Rundbahnen (statt früher 4) trat eine 4x200m Staffel der Startgemeinschaft Recklinghausen-Hamm in der Klasse MJU18 an. Die ersten beiden Läufer aus Recklinghausen übergaben den Stab in Führung liegend an Moritz Sand vom SC Eintracht Hamm. Der ließ sich nicht überholen und übergab an Lasse Basten ebenfalls SCE, der den knappen Vorsprung vor den Dortmundern ins Ziel rettete. Damit war nicht nur die Meisterschaft geholt, sondern mit 1:34,17 min wurde auch die Norm für die deutschen Jugendhallenmeisterschaften unterboten. Gefordert waren 1:34,50min. Diese finden am 15. und 16. Februar in Neubrandenburg statt. Aber auch Emma Wöhrmann hat über 1500m der weiblichen U18 die geforderte Norm von 4:55,20min mit 4:49,83min unterboten. Sie belegte einen guten 5. Platz. Fabio Heitböhmer (U18) startete über 3000m, die es nur in der Klasse U20 gab. Legiglich 2 Teilnehmer traten an. Fabio lief die ganze Zeit an der Spitze und wurde zum Schluss überholt, Seine Zeit: 9:29,20min.

von Dieter Wöbbekind, 26.01.2020

 

Valid XHTML 1.1