Emma Wöhrmann wird westf. Crosslaufmeisterin

Foto zum Artikel

Bei den westf. Crosslaufmeisterschaften am 11.November in Paderborn siegte Emma Wöhrmann vom SC Eintracht Hamm über ca. 3290m in 13:02 min vor ihrer Dauerrivalin Kira Schröder aus Dortmund. Sie hielt sich die ganze Zeit in der Spitzengruppe auf und lies sich am Schluss nicht mehr von Platz eins verdrängen. Es war ihr 3. Einzeltittel in diesem Jahr. Einen sehr guten 2. Platz belegte Justin Lukas in der Klasse MU23 über 4570m in 15:29min. Hier belegten Lars Langerbein und Maurice Thiemann zeitgleich in 16:44min Platz 9 und 10. Dritte Plätze erreichten Agnes Lempa W35 über 5190m in 24:04min, Fabio Heitböhmer (M14) über 3290m in11:59min und Florian Becker (M15) ebenfalls über 3290m in 11:51min. Den 5. Platz belegten Matifadza Kufazvinei (WU23) über 5190m in 22:28min und Paul Schultz (MU18) über 3290m in 11:24min. Im Rahmenwettbewerb über 2210m belegten Niklas Lempa (M13) Platz 6 in 8:32min vor Adrian Vogel (M13) in 8;39min.

von Dieter Wöbbekind, 12.11.2018

 

Valid XHTML 1.1