Zwei Siege für den SC Eintracht Hamm

Foto zum Artikel

Am Sonntag, den 24.06.18, fanden in Paderborn die westf. Leichtathletik-Schülermeisterschaften (auch U16 genannt) statt. Mit seiner kleinen Mannschaft (5 Starter) war der SC Eintracht Hamm sehr erfolgreich. Als erster Starter ging Florian Becker (M15) über 300m Hürden ins Rennen. Seine Zeit: 51,72 Sek und Platz 5. Dann kam Miriam Doligkeit (W15). Sie lief über 300m sehr gute 42,86 Sek und wurde damit westf. Meisterin. Zur A-Norm für die deutschen U16 Meisterschaften fehlten ihr ganze 36 hundertstel Sekunden. In der Zwischenzeit kämpfte Moritz Sand (M14) im Hochsprung um den Titel. Am Ende waren es 1,66m und Platz 6. Dann folgte der nächste Knaller. Emma Wöhrmann (W14) lief mit 2:17,87 min eine neue Bestzeit. Sie lief auf der Zielgeraden einen deutlichen Sieg gegen die große Favoritin Kira Schröder aus Dortmund heraus und sicherte sich damit ihre erste westfälische Meisterschaft. Auch Fabio Heitböhmer (M14) lief über 800m eine neue Bestzeit mit 2:18,59 Sek und belegte damit Platz 6. Moritz Sand ging ein zweites Mal an den Start, diesmal über 80m Hürden. Im Vorlauf belegte er Platz 3 in 12,45 Sek. Das reichte für den Endlauf. Hier belegte er Platz 6 in 12,36 Sek.

von Dieter Wöbbekind, 25.06.2018

 

Valid XHTML 1.1